Schnelle Rezepte - ohne gesund, dafür praxistauglich

Nachfolgend findest du ganz viele Rezeptideen, die stetig wachsen. Vorweg ein Tipp von Katharina aus unser Facebook-Gruppe: Mach dir am besten eine Karteikartenbox mit allen Rezepten, die möglichst allen Familienmitgliedern schmecken - "...dann geht der Wochenplan schneller und man kann schnell mal durchblättern wenn einem nix einfällt."

 

Hauptgerichte

Vegetarisch 

  • Nudeln mit Tomatensoße
  • Pizza 
  • gefüllte Pizzataschen
  • Pizzasuppe
  • Flammkuchen 
  • Käsespätzle 
  • Gnocchi mit Tomatensoße 
  • gebratene Nudeln mit Käse 
  • Bratkartoffeln mit Spiegelei 
  • Kartoffelpuffer (mit Apfelmus) 
  • Milchreis 
  • Grießbrei 
  • Toast Hawaii 
  • Brot mit Spiegelei 

Fleisch 

  • Schinkennudeln 
  • Hot Dogs 
  • Geschnetzeltes mit Pilzen und Knödeln
  • Schwäbische Maultaschen in Gemüsebrühe 
  • Hackfleischauflauf mit Süsskartoffel-Karotten-Haube

Fisch

  • Fischstäbchen mit Kartoffelbrei 

Dazu vielleicht ein gesunder Beilagensalat? 

  • Möhrensalat mit Zitrone (und ggf. Apfel)
  • Obstsalat oder Obstteller 
  • Gurkensalat 
  • Tomatensalat (am besten mit Zwiebeln - fürs Kind vielleicht ohne)

Wenn es mal etwas richtig Gesundes sein soll

wirst du hier fündig. 

Und was zauberst du in Rekordzeit?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.