Schlaf ist essentiell, wird aber häufig hoffnungslos unterschätzt. Schlaf ist ein Grundbedürfnis. Vorher brauchen wir nicht über Selbstverwirklichung, Job oder anderes zu reden. Frag mal Herrn Maslow.  Dein Körper braucht Schlaf zur Erholung und Regeneration, ansonsten reagiert er mit Erschöpfungsymptomen. Du bist schlecht gelaunt, deutlich sensibler mit extradünnem Nervenkostüm, anfällig für Infekte, kannst schlechter denken, machst Fehler, bist weniger leistungsfähig. Und permanenter Schlafmangel wird dich im schlimmsten Fall geradewegs in die Depression führen.