Körper und Geist im Gleichgewicht

Deine Psyche arbeitet die ganze Zeit, aber dein Körper ist starr. Das passt nicht. Bewegung ist unbedingt notwendig, um den Stressmotor in dir zu bremsen. Sie befreit dich von Rastlosigkeit und Unruhe. Nebenbei unterstützt du dein Herz-Kreislauf-System, stärkst deine Knochen und beugst Diabetes vor. 


Sport und Bewegung schenken dir Energie  

Auch wenn du k.o. bist und meinst “Ich beweg mich doch jetzt nicht auch noch!”, solltest du dein letztes Fünkchen Energie in Sport stecken. Das Verrückte ist nämlich: Sport klaut dir keine Energie, sondern schenkt dir vielmehr Energie, als du investiert hast. Mehr Energie für dich, mehr Energie für deine Familie. 


Wieder Wohlfühlen im eigenen Körper
Hier geht es nicht um ein irgendein Schlankeitsdiktat. Wichtig ist allein, dass du dich in deinem Körper zu Hause fühlst. Dass du dich wieder spürst und ein intensives Körpergefühl bekommst. Abnehmen ist ein netter Nebeneffekt, aber Sport ist in erster Linie eine Wohltat für dich. Ein Akt der Selbstliebe. Schenke dir dieses wunderbare Gefühl.